Mondsüchtig

Alle Welt spricht derzeit vom Blutmond bzw. der Mondfinsternis. Abgesehen von der Farbe ist der Mond aber viel klarer und schöner, wenn er nicht verdunkelt ist. Ja, er macht mitunter sogar süchtig. Insbesondere die kleinen Helden sind für die magische Anziehungskraft des Mondes sehr empfänglich und beginnen zu Schlafwandeln – selbst wenn der Weg währenddessen ganz schön an den Füßen kribbelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.